Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bobbelsche Friends e.V. Helfen mit Herz


Herzlich Willkommen auf unserer Forenseite des Bobbelsche Friends e.V. ! Aktuelles,sowie abgeschlossene Aktionen,finden Sie in den NEWS! *** Hier geht's zurück zu unserer Homepage



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 928 mal aufgerufen
 Hier findet ihr Presseausschnitte über uns
Anke ( gelöscht )
Beiträge:

01.01.2009 14:17
Pressemitteilung Thread geschlossen
Unsere Pressemitteilung - Stand 1. Januar 2009



Bad Bentheim, im Januar 2009 - Vor mehr als einem Jahr begann das Engagement einer kleinen Gruppe junger und jung gebliebener Menschen, die nicht nur Fans des DSDS-Gewinners 2007, Mark Medlock, waren, sondern die sich zum Ziel setzen, Menschen und Institutionen zu unterstützen, die Hilfe benötigen. Seit der Gründung des gemeinnützigen Vereins Bobbelsche Friends e.V. konnten bereits viele wichtige Projekte durch Geld- und Sachspendenaktionen gefördert werden.
Anläßlich des 30. Geburtstages von Mark Medlock im Juli 2008 sammelte der Verein Spenden für eine Berliner Kinderklinik. Die Klinikleitung wünschte sich für die kranken Kinder und Jugendlichen einen Snoezelraum - einem speziell konzipierten Therapieraum, in dem eine erholsame, entspannte Atmosphäre geschaffen wird und der Materialien enthält, die ausgesuchte Sinneswahrnehmungen fördern. Der Verein Bobbelsche Friends e.V. hat sich an der Einrichtung dieses Raumes mit einem Sitzsack beteiligt und konnte der Kinderklinik 1.000 Euro überweisen. Aufgrund dieser Initiative war es der Berliner Klinik möglich, Firmen und Sponsoren zu finden, die bei der Umsetzung dieses Projektes hilfreich zur Seite standen.
Ende November wurde Mark Medlock in Frankfurt symbolisch ein Scheck überreicht als Beleg dafür, dass der Verein seinen Geburtstagswunsch erfolgreich umsetzen konnte.
Als diesjährige Weihnachtsaktion der Bobbelsche Friends werden Spenden für ein zukünftiges Kinderhospiz im Münsterland gesammelt, das sich zum Ziel gemacht hat, betroffene Familien auf dem langen Weg der Erkrankung zu begleiten, um sich auf das Lebensende ihres Kindes vorzubereiten, ihnen Hilfe und Ermutigung zu geben und die Integration in die Gemeinschaft der Lebenden zu fördern. Das Kinderhospiz ist ein Ort zum Weinen und Abschied nehmen, aber auch zum Lachen, zur Entlastung, zur Mut und zur Freude.
Der Verein Bobbelsche Friends e.V. hat auf seiner Vereinshomepage ein "virtuelles Café" eingerichtet. Dort haben Besucher die Möglichkeit, mit kleinen Beträgen - etwa durch den Kauf virtueller Speisen und Getränke - die wichtige Vereinsarbeit zu unterstützen.
Das Jahr 2009 wird für den Verein und für den Künstler Mark Medlock wieder ein aufregendes, ereignisreiches Jahr werden, für das bereits jetzt schon unterstützenswerte, gemeinnützige Aktionen geplant sind, die Hilfe genau dort bietet, wo sie gebraucht wird.
Ende Januar werden viele Mitglieder der Bobbelsche Friends mit den Kindern und Jugendlichen einer Offenbacher Einrichtung eine Faschingsparty veranstalten und den Teilnehmern durch tolle Aktionen, Sachspenden und viel Spiel und Spaß einen wundervollen Tag bereiten.
Die Einrichtung hat sich zum Ziel gesetzt, Jugendkulturarbeit und Persönlichkeitsentwicklung zu leisten, um junge Menschen unterschiedlichster Herkunft und Szenezuordnung kulturelle Ausdrucks- und Eindrucksmöglichkeiten zu eröffnen, Foren anzubieten und Perspektiven zu eröffnen.
Seit Gründung des Bobbelsche Friends e.V. werden Mark Medlock und sein Management über die Aktionen informiert. Der Sänger mit der wunderbaren Soulstimme und dem goldenen Herzen wird von der Arbeit der Vereinsmitglieder durch den Vorstand unterrichtet und wenn es möglich ist, setzt der Verein Bobbelsche Friends e.V. einen Wunsch des Künstlers gerne um.
So ist Mark Medlock nach wie vor Dreh- und Angelpunkt des gemeinnützigen Vereins und begleitet die Mitglieder indirekt auf ihrem Weg, diejenigen zu unterstützen, die Hilfe dringend benötigen.
Anke ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2009 18:10
#2 RE: Pressemitteilung Thread geschlossen
Unsere Pressemitteilung vom 26. Januar 2009



Bad Bentheim, im Januar 2009 - Am Sonntag, 25.01.2009 war der gemeinnützige Verein Bobbelsche Friends e.V. Ausrichter eines Familienfestes, das in den Räumlichkeiten und mit Unterstützung der Mitarbeiter des Offenbacher Jugendkulturbüros KJK, SANDGASSE 26 veranstaltet wurde. In der Zeit von 11 bis 15 Uhr lud der Verein Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern und Angehörige ein, bei Kaffee, Tee und Kuchen, Leckereien, Rinds- und Geflügelwürsten, Hamburgern, Getränken, Pudding und vielem mehr ein wundervolles Familienfest zu feiern, bei dem allerlei geboten wurde.
Viele tatkräftige Vereinsmitglieder der Bobbelsche Friends waren am vergangenen Sonntag in Offenbach vor Ort, um das vielfältige, kreative Rahmenprogramm zu gestalten, die Bewirtung der über 100 Gäste auf 2 Etagen vorzunehmen und für ein harmonisches, multi-kulturelles Miteinander zu sorgen.
Es wurden Geschichten des Vereinsmaskottchens "Karlchen" vorgelesen, einem kleinen, schwarzen Zwerghängebauchschwein, das mit seinen tierischen Freunden viele, lustige und spannende Abenteuer erlebt. Diese Geschichten waren das Thema eines großen Malwettbewerbs, bei dem die Kinder und Jugendlichen viele bunte Bilder mit Wasserfarben und Wachsmalstiften zu Papier brachten, die später durch eine Jury prämiert und mit tollen Sachpreisen belohnt wurden. Parallel zum Malwettbewerb gab es eine leckere Plätzchenback-Aktion unter der Leitung eines Vorstandsmitglieds der Bobbelsche Friends. Die Kinder durften eifrig backen und ihre Köstlichkeiten später selbst verzehren oder mit nach Hause nehmen.
Eine weitere Aktion, die großen Anklang fand, war das lustige Kinderschminken, bei dem eine Mitarbeiterin der Sandgasse und ein weiteres, engagiertes Vorstandsmitglied sogar Unterstützung von begeisterten Eltern bekamen und diese Aktion somit quasi generationsübergreifend durchgeführt werden konnte.
Auch die Kleinsten kamen nicht zu kurz und konnten unter Aufsicht in einem speziellen "Tobe-Raum" tolle Kissenburgen bauen und nach Herzenslust herumtollen.

Dank der Unterstützung der Bobbelsche Friends durch einige Sponsoren war es dem Verein möglich, dem KJK Sandgasse 26 in Offenbach wertvolle Sachspenden wie u.a. zwei BMX-Räder, Kuscheltiere, tolle Spiele und einiges mehr zu übergeben, um die Arbeit des Jugendkulturbüros zu unterstützen.
Das KJK - das Mark Medlock aus seiner Offenbacher Zeit noch persönlich kennt! - hat sich zum Ziel gesetzt, Jugendkulturarbeit und Persönlichkeitsentwicklung zu leisten, um junge Menschen unterschiedlichster Herkunft und Szenezuordnung kulturelle Ausdrucks- und Eindrucksmöglichkeiten zu eröffnen, Foren anzubieten und Perspektiven zu eröffnen.
Und gerade weil der Künstler Mark Medlock die Sandgasse 26 aus seiner eigenen Jugendzeit kennt, hat er gerne den Kindern und Jugendlichen für ihre Räumlichkeiten ein handsigniertes und mit persönlicher Widmung versehenes Tourplakat zur Verfügung gestellt, welches sicherlich einen ganz besonderen Ehrenplatz im KJK erhalten wird.

Das am vergangenen Sonntag veranstaltete Familienfest in Offenbach war ein Erfolg auf der ganzen Linie - man sah strahlende Kinderaugen, glückliche und zufriedene Eltern, die Spaß daran hatten, ihre Kinder so aktiv, kreativ und begeistert zu sehen. Die tatkräftigen Mitarbeiter des Jugendkulturzentrums konnten an diesem Tag ganz entspannt selbst Gäste sein und die Gelegenheit nutzen, sich mit zum Teil neuen Kindern und deren Eltern zu unterhalten, Kontakte zu knüpfen und Hemmungen abzubauen. Das Familienfest war eine gelungene, multi-kulturelle und generationsübergreifende Veranstaltung, die sehr positiv von allen Beteiligten angenommen wurde.

Der gute Kontakt zu den kompetenten, herzlichen und hilfsbereiten Mitarbeitern des KJK Sandgasse 26 wird seitens des Bobbelsche Friends e.V. sicherlich weiter ausgebaut, um auch bei nachfolgenden Veranstaltungen die wertvolle und überaus wichtige Arbeit des Jugendkulturbüros zu unterstützen. Der Verein fährt auch weiterhin in seinem Bestreben fort, Hilfe genau dort anzusetzen, wo sie benötigt wird.

Anke ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2009 13:28
#3 RE: Pressemitteilung Thread geschlossen

Unsere Pressemitteilung vom 9. Februar 2009



Bad Bentheim, im Februar 2009 - Am Mittwoch, 28.01.2009, konnte die Vorsitzende des Bobbelsche Friends e.V. zusammen mit engagierten Mitgliedern der Geschäftsführung des Kinderhospizes Königskinder in Telgte, Frau Okoye, einen Scheck über 1.333 Euro für das sich im Aufbau befindende Kinderhospiz überreichen.
Seit dem 11. Januar dieses Jahres findet in den dortigen Räumen das Treffen für die trauernden Kinder statt - hier wird nicht nur der Tod von Geschwistern betrauert, sondern auch eine Möglichkeit für die Kinder geschaffen, z.B. den Tod eines geliebten Haustieres zu betrauern.
Neben der Geldspende konnte der Bobbelsche Friends e.V. noch Plüschtiere und eine Reihe bunt gemischter Bastelmaterialien an das Kinderhospiz übergeben, die im Rahmen der Treffen trauernder Kinder verwendet werden.
Eine weitere neue Einrichtung in Telgte ist das Trauerzimmer, in dem Gespräche mit den Eltern stattfinden. Für den Neubau des Kinderhospizes ist man derzeit auf der Suche nach einem passenden Bauplatz. Alle eingehenden Spenden werden für den Kauf des Grundstückes verwendet.
Die Planung, der Bau und die Verwirklichung einer solchen, wichtigen Einrichtung ist eine große Aufgabe, der sich Frau Pein, Frau Okoye und ihr Team mit großem Elan stellen. Es gibt in Deutschland aktuell 10 Kinderhospize - der Bedarf ist ganz klar da, aber zu wenige trauen sich an dieses schwierige Thema heran. Es finden immer wieder Seminare im Kinderhospiz Königskinder statt, die gut besucht werden. Jeder ehrenamtliche Mitarbeiter wird mit speziellen Fragebögen geprüft, ob er für dieses Amt geeignet ist.

Der Nachmittag in Telgte war für den Bobbelsche Friends e.V. ein Nachmittag mit vielen positiven Rückmeldungen, und der Verein wird auch durch zukünftige Aktionen die Arbeit des Kinderhospizes Königskinder weiter unterstützen. Der gute Kontakt zwischen den Organisationen wird sicherlich weiter ausgebaut und vertieft werden. In einer Videobotschaft an Mark Medlock berichtete Frau Okoye über die Aktion der Bobbelsche Friends und bedankte sich für die überreichten Geld- und Sachspenden. Der Künstler Mark Medlock und sein Management werden natürlich auch wie bisher ganz konkret über alle Projekte des Bobbelsche Friends e.V. informiert.

Angefügte Bilder:
Presse.jpg  
rahibe Offline

Moderator


Beiträge: 16.367

24.02.2010 11:25
#4 RE: Pressemitteilung Thread geschlossen

Unsere Pressemitteilung vom 24. Februar 2010



BOBBELSCHE FRIENDS e.V. *Königskinder-Aktion 2010

http://pressemitteilung.ws/node/195388



BOBBELSCHE FRIENDS e.V. *Abgeschlossene Aktionen 2009

http://pressemitteilung.ws/node/195384

**************************************************************************
Der TON macht die MUSIK*STIMMT*aber im Hardrock Cafe ist´s auch gemütlich!

 Sprung  
Hier geht's zurück zu unserer Homepage

Hier der direkte KLICK um "Im Nebel" von Mark Medlock bei Amazon zu bestellen
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz