Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bobbelsche Friends e.V. Helfen mit Herz


Herzlich Willkommen auf unserer Forenseite des Bobbelsche Friends e.V. ! Aktuelles,sowie abgeschlossene Aktionen,finden Sie in den NEWS! *** Hier geht's zurück zu unserer Homepage



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 815 mal aufgerufen
 NEWS
Anke ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2009 19:53
Eure Erlebnisse mit Mark Thread geschlossen
Erlebnis 1


Am 27.03.08 bin ich nach Mannheim zum Mark Medlock Konzert gefahren. Nach 5 Stunden warten durften wir endlich rein. Dann hieß es noch eine Stunde warten. Dann endlich ging es los. Zuert kamen Ben und Kate auf die Bühne. Sie performten ca. 45 Minuten. Bei einem der letzen Lieder kam Mark mit auf die Bühne und sie sangen zusammen *-* . NAchdem Kate und Ben feritg waren waren nochmal so 10 Minuten Pause. Dann EDNLICH kam Mark♥♥ Ich fühlte mich wie in einer anderen Welt, ich kam mir vor wie in einem Film !!! Nach ungefähr 10 Minuten bin ich umgekippt =( Gott sei dank war meine Kusine dabei, sie hat mich dann in den Backstagebereich zu den Sanitätern gebracht. Die haben mir Puls und Blutdruck gemessen. Beide waren ziemlich im Keller !!! Ich hatte 20 Blutdruck. Die Sanitätern haben sogar überlegt, ob sie mich ins Krankenhaus schicken sollen aber ich wollte nicht. Vom Konzert hab ich leider nichts mehr mitbekommen auser seven days, da hab ich Mark singen hören. Am liebsten wäre ich zurück ins publikum gerannt aber ich durfte nicht =((( Nach dem Konzert stand Mark plötzlich am Eingang vom backstagebereich. Ich war total erschrocken und mein Herz fing an zu rasen. Nach 5 Minuten kam er auf einmal reingelaufen. Mein Herz ist fast stehen geblieben. Er kam zu mir und hat mir ein Autogramm gegeben. Ich hab ihn gefragt ob wir ein Bild zusammen machen können. Er stimmte zu und setzste sich neben mich *schwärm* Ich dachte ich träum !!!!! Nach dem Foto legte er seine Hand auf meinen Oberschenkel und hat mir gute Besserung gewünscht *träum* Dannn war er wieder weg =((( Nach noch einer Stunde durfte ich endlich gehen !!!!!
Es war zwar nur kurz aber Mark war bei mir *-* Dieser Moment war der schönste in meinem Leben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
Anke ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2009 20:52
#2 RE: Eure Erlebnisse mit Mark Thread geschlossen
Erlebnis 2


Also meine Geschichte mit Mark und Mir

Es war letztes Jahr am 1.3.2008 in Bosen auf`m Konzert - Autogrammstunde:

Meine Freundin (Kerstin) und Ich standen an für die Autogrammstunde nach dem Konzert. Ich hatte ein kleines Geschenk für Mark dabei und war sooooo nervös, ob Ihm das Geschenk überhaupt gefallen würde. Meine Freundin (Kerstin) hatte auch ein Geschenk für Mark dabei, so ein von den karierten Schals die der Mark immer trägt.
Also endlich war es soweit nach langer Warterei, endlich waren wir 2 vorne bei Mark. Kerstin war als erste dran. Er hat Ihr unterschrieben auf nem Mark Cover und ne Autgrammkarte gegeben, Sie hat Ihm den Schal gegeben - worüber Er sich total gefreut hat und sie in den Arm genommen hat. Dann sprang Er plötzlich hinter seinem Tisch vor und hat sie in den Arm genommen und hat so faxen gemacht. Ich sollte eigentlich fotografieren, aber ich musste sooo lachen, habs kaum auf die Reihe bekommen. Aber 1 Bild hab ich dann doch noch hin bekommen.
So und dann kam ICH endlich an die Reihe. Ich gab der Kerstin mein Foto, in der Hoffnung, dass sie auch ein geiles Bild von Mark und Mir machen kann.
Als 1. ließ ich Ihn auch auf ein Mark Cover unterschreiben, dann hatte ich ein Bild von Ihm dabei, also raus gelassen aus dem Computer als Fotobild, bissl größer als normal. Das war sooo geil, Mark hat sich das Bild erstmal genau angeschaut. Dann nahm Er den Silberstift in die Hand und wollte unterschreiben, dann hat Er sichŽs doch anders überlegt und nahm den schwarzen Stift in die Hand. Dann hat Er sichŽs nochmal genauer angechaut und hat wieder den Silberstift in die Hand genommen und hat gemeint: "Oh des isch abba e scheenes Bild von mir" und hat soooo goldisch gegrinst dabei. Dann hat Er endlich mit dem Silberstift unterschrieben mit Mark Medlock unten am Bild. Auf dem Bild hatte Er aber ein weißes Hemd an, also nahm Er dann nochmal den schwarzen Stift in die Hand und schrieb bei Med - von Medlock - nochmal mit dem schwarzen Stift drüber. Dann nahm Er nochmal seinen Silberstift in die Hand und hat rechts und links vom Bild noch jeweils 3 Herzchen hin gemalt - wie goldisch Ich glaube die anteren Leute hätten mich am liebsten gelyncht hinten dran, weil die sooo lange warten mussten hihi Danach gab Ich Ihm dann noch mein Geschenk, es war eine schwarze Lederhalskette mit nem grünen Malachitstein dran. Er hats aufgemacht und rein geschaut und hat sich so richtig gefreut. Hats wieder zugemacht, ist aufgestanden und hat gemeint: "OOOoooohhh Du bisch ja soooo süüüssss" und hat mich richtig lange gedrückt. Ich wollte Ihn gar nicht mehr los lassen echt, hat mich sooo gefreut. Mark ist soooo ein Lieber Kerl.
Dann meinte Er noch am Schluss so und jetzt lassen wir noch ein schönes Bild von uns 2 hübschen machen gell, aber meine Freundin war plötzlich weg mit dem Foto. Mark fragte noch: "Wo isse denn jetzt hin "? aber sie war weg. Schade echt, aber naja was solls, immerhin hat Er mich in den Arm genommen und sich über mein Geschenk gefreut.
Kerstin erzählte mir dann so ein Security Typ hat sie da raus gezogen, weil immer nur 1 Person zu Mark rein durfte, sie hatte also keine Chance ein Bild von uns zu machen.
Aber die Kette hatte Ihm anscheinend echt gefallen, denn am 30.3.2008 also ca. 4 Wochen später als ich in Offenbach aufŽm Mark Konzert war, hatte Er die Kette an auf der Bühne, man ich hab mich echt sooo darüber gefreut und wie.
Inzwischen hab ich den Mark 9mal live gesehen, und das war noch lange net alles...lach

So das war meine Geschichte, ich hoffe sie hat Euch gefallen Bis dann ciao ciao
Anke ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2009 21:00
#3 RE: Eure Erlebnisse mit Mark Thread geschlossen

Erlebnis 3


Es ist gar nicht so einfach das Schönste raus zufiltern*grins*

Aber ich habe mich für Marks Auftritt auf der Ocean Diva entschieden.

Es war am 14.4.

Die Anreise lass ich jetzt mal weg………….nur das ich schon den ganzen Morgen sehr aufgeregt war und mich fragte was uns dort erwarten wird. Als wir dort am Schiff ankamen, dauerte es auch nicht mehr lang bis wir aufs Schiff durften. Meine Tasche musste ich leider abgeben, was mir gar nicht recht war, da dort ein Bild drin war was ich eventuell von Mark unterschreiben lassen wollte.Naja, erstmal war sie weg. Später sah ich aber dass einige doch ihre Taschen hatten und holte meine schnell wieder. Leider war mein Bild etwas verknickt, weil es größer war als die Tasche*peinlich*

Nachdem wir lange auf Mark gewartet haben, kam er endlich. Ich stand fast genau vor ihm in der ersten Reihe. Mark war einfach wieder so klasse und oft schaute er genau in meine Richtung(Glaube ich zumindest). Ich merkte nur wie es mir heißer und heißer wurde und ich schon bald nicht mehr wusste wie ich es noch länger in dem Hexenkessel aushalten sollte. Aber für Mark hielt ich natürlich bis zum Schluss durch.Mark war einfach so super und mir lief fast die Brühe runter. Nassgeschwitzt und hellauf begeistert gingen wir dann nachdem Mark fertig nach nach oben auf Deck.

Dann hieß es das Mark gleich kommt um Autogramme zu geben. Wir stellten uns dann ganz am Ende des Schiffes hin wo Mark dann kommen sollte. Und er kam und mein Herz rutschte eine Etage tiefer. Man, sicher hat jeder mein Herz schlagen gehört.*lach*

Boah, der macht ein schön fertig nur beim Anblick. Jetzt hatte ich dann die große Hoffnung endlich wieder mal ein Bild mit Mark machen zu können. Das erste Bild mit ihm war noch auf seiner ersten Tour in Siegen gewesen und es gefiel mir überhaupt nicht


Naja, als ich dann an die Reihe kam, dachte ich erst ich schaffe es nicht. Aber zuerst hatte er dann mich und auch Gerdi im Arm genommen und wir bekamen unser Bild gemacht*hurra*. Aber dann sagte ich zur Gerdi, ob sie grad noch etwas rücken könne, damit ich mein Bild mit Mark bekomme. Mark hat’s mitbekommen und sagte doch glatt zu mir,,Oh, da will mich jemand ganz für sich alleine haben“…………grins….war bestimmt knallrot geworden. Dann bekam auch ich endlich ein das heißersehnte Bild mit Mark!!!!Juchuuuuuuuuuuuuu!!!

Dann habe ich Mark noch mein Bild gezeigt und ihm gesagt das dass Bild leider etwas gelitten hätte, und ob er mir es trotzdem unterschreibt, was er natürlich gemacht hat. Er meinte noch das Dieter Mamacita doch super gemacht hätte und wir auf seinen Hüftschwung achten sollten, worauf ich sagte,,Das machen wir doch so wieso“!

Dann als er fertig war mit unterschreiben stand er so vor mir und sagte Dankeschön und dann nahm er mich einfach in den Arm und hat mich geknuddelt!!!!!!Nie werde ich diesen Moment vergessen,, so was ist einfach unbeschreiblich. Ich glaub danach ging ich nur noch wie auf Wolken.*lach

Das war mein schönstes Erlebnis mit Mark gewesen……………………….

Anke ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2009 21:30
#4 RE: Eure Erlebnisse mit Mark Thread geschlossen

Erlebnis 4


Ich hatte ja jetz schon mehrere Erlebnisse mit Mark , aber das schönste war am 23.Aprill bei Viva ! An diesen Tag war auch Benny Kieckhäben dort ! Ich bin ungefair schon um 10 Uhr losgefahren , weil ich da sein wollte wenn Mark auch ankommt . Ich war schon kurz vor 11 Uhr dort . Etwas zu früh , aber warten kann ich ja . Kurz nach mir kam auch Benny angefahrn . Er ist erst rein ins Studio , kam dann wieder raus und hat Autogramme gegeben , hat Fotos gemacht und hat sich etwas mit uns Unterhalten. So um 12 Uhr kam dann auch Mark total gut gelaunt angefahrn ! Er hatte gesagt bis nachher und ist dann auch rein ins Studio gegangen . Kurz nach 16 Uhr , als die Show vorbei war , haben schon die Leute von Viva einen Tisch aufgebaut , wo Mark zusammen mit Benny Autogramme gegeben hat . Als ich vor Mark stand hat Mark zu mir hochgeschaut und hat gesagt ,,Naaaa , Hi ! ,, Ich habe ihn mein Cloud Dancer Cover gegeben , dann hat Er mich gefragt wie ich heiße . Dann hat Er mich ausgefragt ... ,, Bist Du aufgeregt ? Bist Du Nervös ? Bist Du Zippelig ? ,, Ich konnte mir das lachen nicht verkneifen . Benny musste auch schon lachen . Als ich mein Cover von ihn wiederbekommen habe bin ich eins weiter zu Benny gerutscht . Als ich mich etwas mit Benny unterhalten habe , guckte Mark mich aufeinmal an , sagte ,,hier für dich ,, streckte seinen Arm aus und gab mir noch eine Autogrammkarte , mit meinen Namen und einen Smiliey drauf . Als Er mir das gegeben hat war ich schon wieder so verwirrt , das ich beinahe bei Benny die Treppe runtergefallen wäre *lach Als ich von beiden ein Autogramm bekommen habe , habe ich draussen noch auf Mark gewartet , weil Er gesagt hat draussen gibt es dann noch Fotos . Und Er kam auch .

Ich habe die etwas älteren Damen vorgelassen . Dann hat Mark mich angeguckt und hat mir seine Arme ausgestregt , das ich zu ihn komme . Bin natürlich zu ihn hingegangen. Ich habe mich an ihn festgeklammert wie ein kleines Äffchen . Mark sagte ,, Du drückst ja feste zu , hast mich wohl Lieb ,, Dadrauf habe ich geantwortet ,, Ja habe ich ,, Da hat Er gesagt ,, Ohhh wie süss ,, und hat dann auch feste zugedrückt . Die Kamera streikte . Ich stand dort mit Mark und standte und standte und stande , bis Mark seinen Kop auf meinen draufgelegt hat und so getan hat als wenn Er schnarcht . Zum Glück ging die Kamera dann , weil mit der Zeit wurde Er schwer *lach Ich habe mich bei ihn bedankt und habe mich wieder zurück gestellt . Und dann hat Er nochmal Autogramme gegeben . Diesmal hat Er auf meine Jacke unterschrieben . Mit Herzchen . Ich habe mich wieder bedankt . Als Er dann auf Volker gewartet hat und seine Latte getrunken hat , hat Er mich noch gefragt ob ich mich schon auf Samstag freue .Habe natürlich mit ja geantwortet . Dann kam aber auch schon Volker und Mark musste gehen . Er hat sich noch bei mir verabschiedet und ist gegangen . Als Mark gegangen ist bin ich ntürlich auch gegangen . Als ich dann an der Ampel stand und an nichts schlimmes dachte und telefonierte stand aufeinmal ein schwarzes Auto neben mir an der Ampel ... Mark saß drinne . Ich wusste erst garnicht wie ich mich verhalten sollte , ob ich ihn winken sollte oder nicht . Aber bevor ich meine Hand hochgehoben habe zumWinken , hat Mark es schon getan . Seine Ampel schaltete sich um auf grün und Er ist weiter gefahrn ... Das war das schönste Erlebnis was ich jeh mit Mark Hatte !

Anke ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2009 09:15
#5 RE: Eure Erlebnisse mit Mark Thread geschlossen
Erlebnis 5


Hier meine Story, die noch "keiner" kennt ;-) lol

Huhu Ihr Lieben,

bin immer noch total im Mark-Rausch, wollte euch eigendlich einen Bericht schreiben, aber den bekomme ich einfach noch nicht zu Stande.
Aber von der Autogrammstunde aus Dresden will ich Euch erzählen, weil ich deshalb immer noch am Lachen bin :D

Nach langen anstehen ist es endlich soweit, das Kippchen steht vor Mark und legt im das CD-Cover von Cloud Dancer hin.
Das Gespräch:
Kippchen:"Kannst du bitte für Kippchen schreiben?"
Mark scheut mich verdutzt an:"Kippschen?"
Ich nicke:"Ja Kippchen!"
Mark fragt nochmal verwundert nach:"Kippschen? wie die Zigarrette?!"
"Ja!"
Mark schuat mich an:"Nee...n lebendiges Kippchen gibs net..Ich meine ich rauche ja viel...aber ne ne lebendige Kippe gibs net!"
"Ok, Schade! Könntest Du dann für Carina schreiben?"
"Na das hört sich doch schon besser an!"
"Carina Bitte mit C"
Mark über das Cover gebeugt schaut hoch und grinst breit:"Carina mit C!".
Ich nicke:"Ja!"
In diesen Moment schreibt er schon grinsend ein K.
Er schiebt mir das Cover hin und unterschreibt ein weiteres Foto von mir.
In der Zeit schaue ich auf das Cover und muss grinsen. Drauf steht nicht Carina sondern Karanina und KIPPCHEN.
Ich bedank mich und gehe als ich von hinten rufen höre :"KIPPCHEN!"
Ich dreh mich erschrocken um und Jan girnst mich breit an und wedelt mit einer Autogrammkarte:"vergessen"
Ich glaube ich muss rot geworden sein oder blöd geschaut haben, dann Mark lachte nur und grinste noch breite.
Ich also schnell hin und noch schneller wieder weg ;D

In Bonn stand ich dann mit einem Poster vor Mark und fragte wieder ob er für Kippchen schreiben würde mit der Hoffnung nicht wieder so ein Gespräch wie in Dresden zu haben.
Er schaut wieder so verdutzt wie in Dresden und fragte nach :"Kippschen?" Ich nickte und er unterschrieb diesmal aber sofort.
-Für Kippchen Dein Drecksack Mark Herzchen- Ich war schon erleichtert das nix weiter kam wegen den Namen, als ich nur Jan grinsen sach:"Das Kippchen wieder!"
Schwups merkte ich wie der Kopf rot worde, gott sei dank war es dunkel. Ich wollte wieder nur schnell weg, als diesmal Sascha mich zurück hilt und mit einer Autogrammkarte winkte und grinste.

Dannach musste ich erstmal eine Rauchen gehen *BREIT GRINS*

Das schönste in Bonn war allerdings nicht der Mark und seine tolle Show , sondern das ich meine Mami endlich wiedersehen konnte und ganz ganz doll drücken konnte.
Hab Disch lieb Mami!!!
Anke ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2009 20:27
#6 RE: Eure Erlebnisse mit Mark Thread geschlossen

Erlebnis 6




Für mich war es am Schönsten als ich mich von Mark bei einer unverhofften Begegnung verabschieden wollte und er gleich auf mich zugehibbelt kam als ich sagte wir müßten jetzt fahren und mich soooo lange in den Arm genommen hat und gedrückt hat, das ich dachte ,läßt der auch mal wieder los! *lach*

Und als ich sagte wir müssen wieder Richtung Heimat, wünschte er mir und meiner Fahrgemeinschaft eine gute Fahrt und ich soll bloß vorsichtig fahren! Wir unterhielten uns ein kurzes Weilchen und er meinte dann zu mir : " Gell, Du hättest nie gedacht das wir uns heute nochmal hier sehen. Die Wette hättest DU verloren! Und er freute sich so diebisch darüber , lachte aus tiefstem Herzen so schön dreckig und klatschte sich vor Freude mehrfach auf den Oberschenkel! Er hat sich gefreut wie ein kleines Kind das war so schön! Ich mußte ihm ja Recht geben, ich hätte die Wette tatsächlich verloren!Hätte nie damit gerechnet ihn an dem Tag nochmal zu sehen.
Und das muß er wohl auch an meinem Gesichtsausdruck gesehen haben! Denn als ich so unverhofft vor ihm stand muß ich wie ein Schocksmilie geschaut haben!
*gg*
Meine Freundin fragte ihn dann ob er tatsächlich zum Fersehgarten kommen würde und wann und er wußte den genauen Termin nicht! Fragte bei seiner Crew nach aber keiner war sich Sicher! Ich hatte aber gehört das er am 1.6. wohl vorgesehen war und sagte das dann auch! Worauf hin er meinte ich sei ja sein wandelnder Terminkalender und wenn ich sagen würde er kommt am 1.6., na dann käme er eben am 1.6. zum Fernsehgarten!
Ich meinte nur , na wir sind auf alle Fälle da und er sagte, na dann er auch!Wenn ich das sage!*gg* War witzig, denn bis zu dem Zeitpunkt war der Termin noch nicht offiziell bestätigt!
Danach zeigte er uns noch stolz seinen Schmuck vom Dietersche den er um den Hals und am Handgelenk getragen hat und wir haben ihn gebührend bewundert!Das war so süß! Danach hat er alle nochmal gedrückt und ist mit mir Arm in Arm Mamacita-singend noch ein Stück zur Tür gelaufen, hat noch mal gewunken und ist dann hinter der Tür verschwunden.

Anke ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2009 15:11
#7 RE: Eure Erlebnisse mit Mark Thread geschlossen

DER GEWINNER STEHT FEST

Wir gratulieren -lich Tatjana. Sie hat das erste Erlebnis geschrieben

Viel Spaß im Fernsehgarten und beim Hören von "Club Tropicana"

Bobbelsche Friends

«« KINOBESUCH
 Sprung  
Hier geht's zurück zu unserer Homepage

Hier der direkte KLICK um "Im Nebel" von Mark Medlock bei Amazon zu bestellen
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz